Button
Delegiertenversammlung
Delegiertenversammlung 2021:
Durchführung erstmals online in der 90jährigen SBLV-Geschichte


Die 90. Delegiertenversammlung hätte ein würdiges Bäuerinnen- und Landfrauenfest mit einer Podiumsdiskussion in Verbindung zum Jubiläum "50 Jahre Frauenstimmrecht" werden sollen. Die Schwyzer Bäuerinnen hätten mit einem wunderbaren Programm in Einsiedeln aufgewartet. Da nach wie vor Corona die Spielregeln unseres Alltags bestimmt, fand die Delegiertenversammlung erstmals in der 90-jährigen Verbandsgeschichte Online statt. Die Abstimmungen erfolgten schriftlich. Die Delegierten haben den Traktanden Jahresbericht, Jahresrechnung, Tätigkeitsprogramm, Jahresbeiträge und Budget zugestimmt, drei neue Vorstandsmitglieder sind gewählt. Mit „SBLV goes Insta“ und #ALMA, zur Förderung der Kompetenzen in Haushalts- und Alltagsmanagement, werden zwei attraktive Projekte lanciert. Der SBLV motiviert seine Mitglieder, sich in der Kampagne zu den Abstimmungen vom 13. Juni 2021 zu engagieren.

Medienmitteilung des SBLV zur Delegiertenversammlung 2021
neue Vorstandsmitglieder
Wir begrüssen drei neue Vorstandsmitglieder
Neu in den Vorstand gewählt sind, v. l.: Virginie Bugnon (VD), Sonja Kolly (FR-f) und Nicole Walder (ZH).
Virginie Bugnon aus Saint-Prex VD führt zusammen mit ihrer Familie einen Weinbaubetrieb. Sonja Kolly wohnt in Corbières FR-f. Sie ist Bäuerin und stellt auf ihrem Familienbetrieb Alpkäse her. Nicole Walder kommt aus Hittnau ZH, hat die HFP erfolgreich absolviert und ist diplomierte Bäuerin. Sie erledigt administrative Arbeiten auf dem elterlichen Betrieb und arbeitet auf dem Betrieb ihres Partners mit.

Alle drei Frauen freuen sich darauf, beim SBLV als Vorstandsmitglieder mitzuarbeiten, mitzugestalten und Entscheidungen zu treffen. Wir gratulieren Virginie Bugnon, Sonja Kolly und Nicole Walder herzlich zur Wahl und wünschen ihnen viel Freude beim Ausüben der neuen Tätigkeit!
Marie-Luce Bächler und Ursula Egli
Verabschiedung von zwei Vorstandsmitgliedern
Der SBLV verabschiedet mit grossen Dank die Vorstandsmitglieder Marie-Luce Bächler (im Bild links) und Ursi Egli. 

Marie-Luce Bächler wurde an der DV 2011 in den Vorstand gewählt, Ursi Egli ein Jahr später an der DV 2012. Beide Frauen haben während ihrer Amtszeit grosses Engagement an den Tag gelegt und sich für das Wohle der Bauernfamilien, der Bäuerinnen und der Frauen vom Land eingesetzt. Dafür gebührt ihnen unser herzlicher Dank!

Für die Zukunft wünschen wir Marie-Luce Bächler und Ursi Egli nur das Beste, viel Erfüllung und Freude für ihre neuen Aufgaben und Herausforderungen.
Priska Baeriswyl
Verabschiedung einer Kantonalpräsidentin
Priska Baeriswyl, Co-Präsidentin Freiburger Bäuerinnen- und Landfrauenverband FBLV (FR-d) und Mitglied der Präsidentinnenkonferenz, hat demissioniert. Wir danken Priska Baeryswil herzlich für ihre langjährige Arbeit für die Bäuerinnen und Landfrauen!
Die bisherige Co-Präsidentin Denise Schafer (FR-d) ist neu alleinige Präsidentin, wofür wir ihr viel Freude und Erfolg wünschen.
Biene
Jahresbericht 2020 des SBLV
Unser Jahresbericht wartet wiederum mit einer Vielzahl an spannenden Informationen rund um den SBLV auf. Lesen Sie nach, welche Schwerpunktthemen die Verbandsgremien begleitet haben und mit welchen Tätigkeiten sich der Verband im vergangenen Jahr beschäftigt hat.

Jahresbericht SBLV 2020
Alma
Lancierung Projekt #Alma
Bald ist es soweit: ab dem 3. Mai wird das Wissen der Landfrauen in Form von “Tipps und Tricks im Alltag“ im neuen Projekt #ALMA (Haushalts- und ALltags-MAnagment) weitergegeben. Wöchentlich werden tolle Tipps und Tricks zu einer der Themenkategorien Kochen, Garten, Gesundheit & Beauty, Upcycling und Haushalt auf landfrauen.ch, Facebook und Instagram erscheinen.

Interessiert? Also nichts wie los und ab dem 3. Mai die erwähnten Kanäle besuchen! Die Bäuerinnen und Landfrauen freuen sich darauf, möglichst viele Interessierte mit ihrem Wissen zu begeistern!
Instagram SBLV
SBLV goes Insta
Unser Instagram-Kanal @landfrauen.ch ist live!

Unter dem Motto «gemeinsam.kompetent.engagiert.» bilden «Wir, die Frauen vom Land» eine schweizweite Instagram-Community. Geschichten, Hintergründe und der gemeinsame Austausch unter den Bäuerinnen- und Landfrauenverbänden stehen dabei im Vordergrund. Junge und jung-gebliebene Frauen werden zum Mitmachen animiert - seien auch Sie Teil unseres Netzwerkes und folgen Sie uns auf Instagram!

Besuchen Sie uns auf Instragram
Delegiertenversammlung
Wir, die Frauen vom Land. Sagen 2 x NEIN:
zur Trinkwasser-Initiative und zur Pestizid-Initiative


Der SBLV engagiert sich für 2 x NEIN zu den beiden Agrar-Initiativen, die am 13. Juni 2021 zur Abstimmung kommen. Wir sind alle gefordert, den Dialog zu suchen und die Stimmberechtigten über diese wegweisenden Abstimmungen aufzuklären.

Auf unserer Website finden Sie diverse Kommunikationsmittel zur Unterstützung: Argumentarien, Flyer sowie digitale Postkarten zum Versenden an Freunde, Verwandte und Bekannte. Wenn Sie mehrere Flyer und/oder Postkarten möchten, dann kontaktieren Sie uns, wir stellen Ihnen diese gerne in gedruckter Variante zur Verfügung (Tel. 056 441 12 63).

Ganz neu haben wir für Sie ansprechende Bilder mit unseren Argumenten gegen die Trinkwasser-Initiative kreiert, die Sie ganz einfach downloaden und in Ihrem WhatsApp-Status hochladen können. Oder verwenden Sie die Fotos in Ihren Facebook- und Instagram-Stories. Machen Sie davon Gebrauch und helfen Sie uns im Einsatz gegen die beiden Initiativen!

Unterlagen Kommunikationsmittel Agrar-Initiativen

Herzlichen Dank für Ihr Engagement!
Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Medienmitteilungen.

SCHWEIZ. BÄUERINNEN- UND LANDFRAUENVERBAND
Laurstrasse 6, 5200 Brugg
Tel +41 56 441 12 63
info@landfrauen.chwww.landfrauen.ch

Unsere Partner
Logo Fenaco

Folgen Sie uns auf Facebook